Abenteuer

Velebit OffRoad

Was die Alpen für die Franzosen, Österreicher und Schweizer ist – ist der Velebit für die Kroaten. Ein Gebirge, das den Menschen in einen Zustand der Bewunderung sowie Demut versetzt. Der beste Weg um dieses prächtige Gebirge zu erkunden, ist, sich unserem abenteuerlichen Offroad-Programm anzuschließen. Dieses Programm ist für diejenigen, die es bevorzugen ihre "Hände schmutzig zu machen" und die Orte jenseits von Touristenwegen erkunden möchten. Falls Abenteuer Ihr zweiter Vorname ist, schließen Sie sich uns in der Erkundung der rauen Seite des Velebitgebirges an!

 

Highlights:

  • Fahrt mit dem Geländewagen durch das Velebitgebirge
  • Wunderschöne Ausblicke von Velebitgipfeln
  • Organisches Picknick in der Wildnis
  • Besuch der Filmschauplätze der Winnetou-Filme

Canuing/Rafting auf dem Fluss Zrmanja

Sie werden rasch lernen wie Sie ein „Sit-on-top“-Kajak bewältigen, indem Sie langsam in die Schlucht hineinfahren. Diese 2-Personen-Kajaks sind sehr stabil und leicht zu manövrieren, haben einen wasserfesten 25 Liter-Container für eine sichere Aufbewahrung für Ihre Kamera und persönliche Habseligkeiten. Nachdem Sie eine Stunde lang einfache Stromschnellen entlang rudern, besuchen Sie die wunderschönen Krupa-Wasserfälle. Mehr Wasserfälle und Stromschnellen erwarten Sie wenn Sie den Fluss Zrmanja weiter entlang rudern. Sie brauchen keinerlei Erfahrungen im Kanu zu haben. Wir nutzen 2-Personen-Kajaks, auf Wunsch mit Kindersitz, welche einfach und sicher gesteuert werden können. Sie bekommen eine Rettungsweste, ein Paddel, einen Helm, und außerdem Neoprenanzüge und Regenjacken falls das Wetter schlecht sein sollte.


Highlights:

  • Stromschnellen und Wasserfälle des Zrmanja-Flusses entlang rudern
  • Schwimmen in den Flüssen Zrmanja und Krupa
  • Besuch des Naturparks Velebit

 

Modric Höhle

Die Modric-Höhle, 1995 entdeckt, jedoch erst 2004 für die Öffentlichkeit eröffnet, ist ein unberührtes Naturphänomen, welches sich 20 Minuten mit dem Auto entfernt von der Punta Skala befindet. Aufgrund spezifischer mikro-ökologischer Gegebenheiten sind Besuche in der Modric Höhle nur in kleineren Gruppen möglich, begleitet von sachkundigen Reiseführern und Höhlenforschern, die Ihre Erfahrung und Kenntnis mit den Besuchern teilen.

Highlights:

  • Entdecken Sie die Welt der Höhlenforscher
  • Besuche werden in kleinen Gruppen abgestattet um sich neu, natürlich und ökologisch anzunähern
  • Die Temperatur beträgt das ganze Jahr über 17 °C

Seekajakfahren in Novigrad

Wir starten unseren aufregenden Tag mit Seekajakunterricht, welcher am Strand von Novigrad organisiert wird. Das Wasser hier ist brackig (frisches mit salzigem Wasser gemischt), was der Grund für das opulente Leben unter der Meeresoberfläche ist. Einige finden hier Aale, üblicher sind jedoch Schildkröten, Fische und Vögel entlang des Weges. Während unserer Reise machen wir Schwimmpausen und genießen das Springen von adriatischen Felsen. Wir nutzen 2-Personen-Kajaks, auf Wunsch mit Kindersitz, welche einfach und sicher gesteuert werden können. Sie bekommen eine Rettungsweste, ein Paddel und einen Helm, und außerdem Neoprenanzüge und Regenjacken falls das Wetter schlecht sein sollte.

Highlights:

  • Rudern vom Meer zum Zrmanja-Fluss
  • Besuch der Stadt Novigrad
  • Schwimmen in der Adria und dem Zrmanja-Fluss

 

Kiteboarding Schule in Nin

Willkommen in der Welt des Kitesurfings in Kroatien/Kiteboarding Schule in Nin bei Zadar – ein Abenteuer mit den Elementen Wind und Wasser. Kitesurfing verbindet Leichtigkeit, Schwerelosigkeit, Aktion und Sportgeist zusammen mit Spaß. Von der Einleitung für One-Shot-Kitesurfen bis hin zur fortgeschrittenen Kite-Surfmania-Schule bietet Ihnen Nin adäquate Lösungen und Programme. Der Unterricht findet in sandigen Lagunen statt, von welchen die Stadt Nin umgeben ist. Ohne Zweifel eines der besten Kite-Boarding-Möglichkeiten in Kroatien! Alle unsere Kurse werden vom VDWS gehalten, welche der internationalen Kite-Schulorganisation angehören. Sie können daher auch eine Lizenz fürs Kitesurfen erhalten. Die internationale Kitesurfing-Lizenz bekommt man natürlich am Ende des Kurses.